Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Impressum

 

Der Scheidungskostenrechner

Vergleichen Sie die Scheidungskosten- fordern Sie unverbindlich deutschlandweit die Berechnung Ihrer Scheidungskosten ab. Sparen Sie durch Kostenvergleich vom Fachanwalt für Familienrecht und durch Reduzierungsmöglichkeiten für einverständliche Scheidungen.Berechnung der Gerichtskosten

Der Scheidungskostenrechner bietet gratis die Möglichkeit, die Scheidungskosten konkret berechnen zu lassen. Er ist für alle Arten von Scheidungen geeignet, insbesondere für einvernehmliche Scheidungen, Scheidungen mit internationalem Bezug und auch für Lebenspartnerschaften.

Gratis Berechnung der Gerichts- und Anwaltskosten
   
Wünschen Sie einen Rückruf ? *
 

Kostenvergleich der Anwalts-und Gerichtskosten

unkomplizierte Angebotserstellung

Reduzierung Anwalts- und Gerichtskosten

Bequeme zinslose Ratenzahlung möglich!

Scheidung mit Verfahrenskostenhilfe möglich

Kostenvoranschlag innerhalb 24h

Bundesweite Rundumbetreuung möglich

Scheidungsantrag inkl. Kostenvoranschlag

Einfach und schnell alle Scheidungsunterlagen einreichen.

auch als Download verfügbar

Der Scheidungsantrag als Download - Pdf FormatLaden Sie sich den Antrag als Word Dokument herunter und füllen Sie den Antrag bequem zuhause aus.Textdatei- Scheidungsantragsformular - ehe scheidung online Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

Das Ausfüllen der Formulare ist unverbindlich. Angebote werden vorab per Email an Sie gesendet. Sie erhalten einen Gratis Kostenvoranschlag sowie wichtige Informationen zu Ihrer Scheidung innerhalb von 24 h zugesendet. Einen noch schnelleren oder einfacheren Weg als mit unserem Online Scheidungsformular über den Scheidungskostenrechner ist praktisch nicht möglich.
Die Fachanwälte setzen sich bei Gericht für ein beschleunigtes Verfahren ein und vereinfachen für Sie Ihre Scheidung. Anwälte führen für Sie jeglichen Schriftverkehr mit dem Gericht und informieren Sie umfassend und umgehend über den Fortschritt.

 

Berechnung der Scheidungskosten online

 

Informationen und Ratgeber
In unserem Ratgeber zum Scheidungsverfahren erläutern wir Ihnen den Ablauf der Scheidung bzw. der Trennung vom unverbindlichen Kostenvoranschlag zu den Scheidungskosten bis zum Ausspruch der Scheidung.

Indi.Berechnung des Versorgungsausgleiches durch Fachanwälte. Mit Scheidung Online unverbindlich ein Angebot erstellen lassen.
Versorgungsausgleich
In unserem kostenfreien Ratgeber zum Versorgungsausgleich informieren wir Sie über den gesetzlichen Versorgungsausgleich mit der Scheidung sowie die Möglichkeiten, diesen mit der Scheidung auszuschließen oder zu begrenzen.

Scheidung Ausland
Scheidung mit Auslandsbezug
In unserem Ratgeber zu Ihrer Scheidung aus dem Ausland erläutern wir Ihnen, wie Sie sich nach deutschem Scheidungsrecht in Deutschland, so vor dem Gericht Berlin Schöneberg scheiden lassen können, ohne Anwesenheit zum Scheidungstermin.
Wir beurteilen den Zugewinn während Ihrer Ehezeit

Zugewinn- und Vermögensausgleich
In unserem kostenlosen Ratgeber zum Zugewinn und der Vemögensaufteilung erläutern wir Ihnen den Zugewinnausgleich, die Gütertrennung sowie die Vermögensaufteilung mit der Trennung und nach der Scheidung.


Lassen Sie sich den Trennungsunterhalt oder den Kindesunterhalt durch uns berechnen.
Unterhalt Ehepartner - Kinder
In unserem Ratgeber zum Unterhaltsrecht geben wir Ihnen einen Überblick über mögliche Unterhaltsfragen im Zusammenhang mit Ihrer Trennung, insbesondere Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt.

Scheidung Online Lebenspartnerschaft - gleichgeschlechtliche Beziehnung

Lebenspartnerschaft Aufhebung
Auch gleichgeschlechtliche Lebenspartner können sich ebenfalls online scheiden lassen. Wir informieren Sie über die Aufhebung der Lebenspartnerschaft Online und Ihre Vorteile.

 




 

 



Fragen zu den Scheidungskosten und dem Ablauf der Scheidung.


Wieviel kostet eine Scheidung? Und wie kann man seine Kosten der Scheidung reduzieren?

Mit einer einvernehmliche Scheidung sparen Sie Geld und Nerven. Die Grundlage für die Berechnung Gerichts- und Anwaltskosten ist der Streitwert! Senken Sie den Streitwert d.h. lassen Sie sich erst Scheiden, wenn das Einkommen geringer ist. Über Hausrat und Kindesunterhalt selbst einigen. Halbieren Sie die Anwaltskosten* durch Aufteilung der gesamten Scheidungskosten.Eine persönliche und schriftliche und von beiden Ehepartnern unterzeichnete Vereinbarung reicht aus.Gern prüfen wir diese.

Fragen Sie uns.

* Bei einverständlicher Scheidung wird nur ein Anwalt benötigt, der die Scheidung beantragt. Die Kosten des Anwalts können sich die Ehegatten intern teilen, so dass jeder Ehegatte die Hälfte der Rechtsanwaltskosten zahlt.

 

Was passiert nachdem ich die Kostenanfrage gestellt habe ?

 

Sie erhalten sofort innerhalb von 24 Stunden per Email einen Gratis Kostenvoranschlag und eine Vollmacht. Der Kostenvoranschlag ist für Sie völlig unverbindlich, Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

 

Falls Nachfragen nötig sind, setzen wir uns mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung, falls ein Antrag auf Verfahrenskostenhilfe für Sie aufgrund geringem Einkommen(oder Hartz4) in Betracht kommt, senden wir Ihnen das Antragsformular per Email zu. Dies innerhalb von 24 Stunden.

 

Wie geht es weiter nach Unterzeichnung der Vollmacht ?

 

Wir fertigen nach Ihren Angaben sofort den Scheidungsantrag und reichen ihn umgehend, innerhalb von 24 Stunden bei dem für Sie zuständigen Familiengericht ein.

Wir senden Ihnen sofort eine Kopie Ihres Scheidungsantrags online per Email zu.

Nach Eingang des Scheidungsantrags beim zuständigen Familiengericht vergibt das Familiengericht ein Aktenzeichen für Ihre Scheidung online und fordert die Gerichtskosten an.

 

 

Wer bekommt die Gerichtskosten und wann muß ich Sie einzahlen ?

 

Ihre Scheidung Online ist bei Gericht eingereicht. Sie zahlen direkt beim Familiengericht die Gerichtskosten ein.

Das Familiengericht sendet Ihrem Ehegatten eine Abschrift des Scheidungsantrags zu. Ab diesem Zeitpunkt ist Ihre Scheidung online rechtshängig.

 

  • Ist der Versorgungsausgleich nicht durchzuführen, bestimmt das Gericht umgehend einen Scheidungstermin.

     

Ist der Versorgungsausgleich durchzuführen, holt das Gericht die Auskünfte der Rentenversicherungsträger ein. Sobald die Auskünfte vorliegen, bestimmt das Gericht den Scheidungstermin.

Der Scheidungstermin bei dem Familiengericht dauert ca. 15 Minuten. In diesem Termin werden Sie geschieden.

Was die Online-Scheidung bringt und wie sie abläuft.

Bei der sogenannten Scheidung online können Sie uns sämtliche Daten online mitteilen. Das spart Ihnen Zeit, Geld und oft auch Nerven. 

Eine Scheidung online bietet sich an, wenn die Ehe von kurzer Dauer war und beide eine einvernehmliche Scheidung wollen. Eine Scheidung Online ist selbstverständlich keine Scheidung ohne Anwalt, sondern die Übermittlung Ihrer Daten an unsere Anwälte. Der Vorteil liegt in einer Zeit und oft auch einer Kostenersparnis.

Wieviel kostet ein Ehevertrag?

Die Kosten eines Ehevertrags ergeben sich aus der anwaltlichen Beratung und der Ausarbeitung des Vertrags, sowie der anschließenden Beurkundung durch einen Notar.
In welcher Höhe die Kosten im Einzelfall ausfallen, richtet sich nach den Vermögensverhältnissen der Ehepartner und dem Umfang des Vertrages. Fragen Sie über unser Kontaktformular nach.

 

 

Bewertungen und Erfahrungen mit dem Scheidungskostenrechner

"Ich bin im Allgemeinen mit der Leistung der Rechtsanwälte des Scheidungskostenrechners zufrieden. Bis auf einen Anruf außerhalb der Geschäftszeit konnte ich bei Fragen immer jemanden erreichen. Es wurde sich dies bezüglich immer genug Zeit am Telefon für mich genommen. Die Antworten waren ausführlich und verständlich."I.Koch

"Sehr geehrtes Team des Scheidungskostenrechners, ich möchte, um meine Privatsphäre zu schützen nicht meinen Namen angeben und auch nicht ins Detail gehen, aber trotztdem möchte ich auch hier nochmal bedanken. Danke, dass mir hier kompetente und freundliche Anwälte zur Seite gestellt wurden, die alle Fragen beantwortet haben. Die Schriftstücke wurden direkt über eine förmliche Zustellung an mein Exfrau zugestellt, so dass mein Aufwand gering war."

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Angebot eines Rechtsanwaltes. Ich habe Ihn als sehr kompetent im Gerichtssaal kennengelernt. Aufgrund der Vorbereitung dauerte der Gerichtstermin nur 20 Minuten."

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

 

 

 

Hinweise, Anregungen und Verbesserungstipps können Sie uns gerne über das Kontakt » mitteilen.
Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den zuständigen Rechtsanwalt, der Ihnen das Kostenangebot erstellt hat.

Fehlen Ihnen Informationen?
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

zentrale Rufnummer 035126734999
zentrale Faxnummer 035126734994

Rufnummer
Berlin 030 39 79 19 57
Leipzig 0341 253 9837
Chemnitz 0371 25639961
München 089 69373082
Dresden 0351 26734999

Seitenanfang