Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht

Impressum

 

Scheidung kostenlos ?

Bei Geringverdienern / HartzIV / ALG II ist die Ehescheidung bei ratenfreier Bewilligung der Ehescheidung kostenlos.

Fragen Sie nach …

Das Gericht kann Ihre persönlichen Verhältnisse innerhalb von 4 Jahren ab Gewährung der Verfahrenskostenhilfe nochmals prüfen.

Falls Sie Verfahrenskostenhilfe in Anspruch nehmen wollen, werden wir dies für Sie selbstverständlich beim Gericht beantragen. Bitte füllen Sie hierzu unser unverbindliche Kostenanfrage oder das Formular (Verfahrenskostenhilfe, Prozesskostenhilfe) aus und lassen uns dies zukommen. Wenn wir aus Ihren Angaben im Scheidungsformular erkennen können, dass ein niedriges Einkommen besteht, stellen wir für Sie den Antrag auf Verfahrenskostenhilfe.

Falls Sie zu den Scheidungskosten sowie zur Verfahrenskostenhilfe Fragen haben oder Hilfe bei dem Ausfüllen des Verfahrenskostenhilfeformular benötigen, kontaktieren Sie uns telefonisch unter der o.g. Telefonnummer.

Sollten bei Ihnen Einzelfragen – etwa zu Unterhalt, Güterrecht oder Versorgungsausgleich – zu klären sein, bedarf auch dies einer umfassenden Bestandaufnahme Ihrer individuellen Situation, denn nur so kann Ihre Position rechtlich bewertet und realistischen Zielen zugeführt werden.

 

 

Hinweise, Anregungen und Verbesserungstipps können Sie uns gerne über das Kontakt » mitteilen.Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den zuständigen Rechtsanwalt, der Ihnen das Kostenangebot erstellt hat. Terminvereinbarungen und unverbindliche Vorgespräche sind selbstverständlich kostenlos.

Fehlen Ihnen Informationen?
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

zentrale Rufnummer 035126734999
zentrale Faxnummer 035126734994

Rufnummer
Berlin 030 39 79 19 57
Leipzig 0341 253 9837
Chemnitz 0371 25639961
München 089 69373082
Dresden 0351 26734999

Seitenanfang